Über uns

Individuelle Schuhe und Sportbekleidung gepaart mit einer genau auf Sie zugeschnittenen Beratung, das bieten wir seit über 65 Jahren. Ob Schuhe von der internationalen Sportmarke oder exklusive Modefabrikate, wir sind ständig auf der Suche nach dem Besonderen für Sie. Gute Schuhe, ein nettes Gespräch und erstklassiger Service - kommen Sie zu uns und lassen Sie sich begeistern.

Familie Holbach & Team

Sortiment


Von den ersten Schuhen bis zum Marathon - wir begleiten unsere Kunden durch ihr Leben und liefern dafür das passende Schuhwerk.


Sportschuhe

Große Sportschuh-Auswahl

Die passenden Schuhe für Ihr Training!

Große Auswahl an Damenschuhen

Modische Damenschuhe

Besondere Schuhe mit Flair!

Kinderschuhe

Passende Kinderschuhe

Für jedes Alter der ideale Schuh!

Sportbekleidung

Sportbekleidung

Die idealen Artikel für Ihr Training!

Kauf lokal: Qualität kaufen - in Konz!

Das bieten wir Ihnen:


- Ein motiviertes Team mit Gespür für Ihre Wünsche
- Vereinssport: Ausrüstung von Sportvereinen mit Trikotsätzen, Trainingsmitteln & Beflockung des Vereinsnamens, Sponsors etc.
- Eigene Schuhmacherwerkstätte im Haus
- Einlagenservice: Anpassung von Einlagen durch Schuhmacher Wild aus Trier 2 x in der Woche direkt im Geschäft.
- Über 25 kostenlose Parkplätze direkt am Geschäft
- Kostenloser Auswahlservice

Hier kommen Sie direkt zu unserem digitalen Schaufenster bei:

Seit über 65 Jahren in Familienbesitz. Inhabergeführt. Dritte Generation.
Die Chronik.


  • 1950 - Josef Holbach gründet Schuhmacherwerkstätte in Konz in der Wiltinger Straße.

  • 80er Jahre: Eröffnung eines zweiten Ladens/Sportgeschäftes durch den Sohn Ernst Holbach - ebenfalls in der Wiltinger Straße.

  • 1986/87 - Umbau des Stammsitzes und Eröffnung des Familienschuhgeschäfts mit Sport unter einem Dach. Schließung des Sporthauses.

  • 2002 - Umfassende Modernisierung des Geschäfts & Erweiterung des Ladens

  • 2015 - Stephan Holbach übernimmt das Geschäft in dritter Generation.

  • 2016 - Digitales Schaufenster bei Schuhe.de

  • 2017 - Umbau und Erweiterung der Kinderabteilung